logo

Porto – Die malerische Perle Portugals

Porto, die charmante Stadt am Douro, ist ein wahres Juwel für Reisende, die Kultur, Geschichte und exzellente Weine schätzen. Mit ihren farbenfrohen Häusern, die sich an steilen Hügeln schmiegen, bietet Porto atemberaubende Ausblicke auf den Fluss und die alten Dachlandschaften. Die Altstadt Ribeira, UNESCO-Welterbe, verzaubert mit verwinkelten Gassen und traditionellen Fassaden. Hier können Sie in kleinen Tavernen den berühmten Portwein probieren. Die beeindruckende Brücke Ponte Dom Luís I verbindet Porto mit Vila Nova de Gaia, wo die Portweinkeller zur Verkostung einladen. Kulturelle Highlights wie die Buchhandlung Livraria Lello, die oft als eine der schönsten der Welt bezeichnet wird, und die azulejogeschmückte Kirche Igreja do Carmo machen Porto zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Porto – Die malerische Perle Portugals

Urlaub in Porto

Was du über Porto wissen solltest

Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals, ist eine lebendige, pulsierende Metropole, bekannt für ihre reiche Geschichte, atemberaubende Architektur und weltberühmten Wein. Eingebettet am Douro, prahlt Porto mit einer malerischen Landschaft, mit bunten, terrassenförmigen Häusern, die sich bis zur Flussuferpromenade hinunterziehen. Das historische Zentrum der Stadt, Ribeira, ist eine UNESCO-Welterbestätte, voller enger, gewundener Straßen, alter Kirchen und bezaubernder Plätze. Porto ist auch eine Stadt der Kultur, mit zahlreichen Museen, Galerien und Theatern sowie einer blühenden Musik- und Nachtlebenszene. Die kulinarische Szene der Stadt ist vielfältig und aufregend, mit einem Schwerpunkt auf frischen, lokalen Zutaten und traditionellen portugiesischen Gerichten.

Porto
Beach Image 1Beach Image 2

Die kulinarische Szene in Porto ist ein Fest für die Sinne. Die Stadt ist berühmt für ihre Meeresfrüchte, besonders für den Kabeljau, der auf unzählige Arten serviert wird. Zu den traditionellen Gerichten gehört die 'Francesinha', ein deftiges Sandwich gefüllt mit verschiedenen Fleischsorten, überzogen mit geschmolzenem Käse und einer Biersoße. Porto ist auch die Geburtsstätte des Portweins, und ein Besuch in einem der vielen Weinkeller der Stadt ist ein absolutes Muss.

Das Nachtleben in Porto ist lebendig und vielfältig. Die Stadt hat eine Menge Bars, Clubs und Musik-Locations zu bieten, da ist für jeden Geschmack was dabei. Das Ribeira-Viertel ist ein beliebter Ort für eine Nacht auf der Piste, mit seinen lebhaften Bars und Restaurants, die einen tollen Blick auf den Fluss bieten. Wenn du eher was Alternatives suchst, dann ab zu den Galerien und Ateliers in der Miguel Bombarda Straße.

Porto ist Heimat vieler historischer und kultureller Sehenswürdigkeiten. Zu den Highlights gehören die beeindruckende Kathedrale von Porto, die prunkvolle Kirche São Francisco und die ikonische Dom Luís I Brücke. Das historische Zentrum der Stadt, Ribeira, ist ein absolutes Muss mit seinen engen, verwinkelten Gassen und malerischen Plätzen. Für Kunstliebhaber bietet das Serralves Museum eine fantastische Sammlung zeitgenössischer Kunst.

Stöbere dich durch Angebote für Porto

Top-Sehenswürdigkeiten in Porto

Serralves

Serralves isch e kulturelli Institution in Porto, Portugal. Sie umfasst e Museum für zeitgenössischi Kunst, e wunderschöne Park und e modernistischi Villa. Im Museum werded verschiedeni Ausstellunge präsentiert, während de Park ruhigi Garte und Skulpture im Freie bietet. Serralves isch e Muss für Kunst- und Naturbegeisterti.

Church of Sao Francisco

Die Kirche von Sao Francisco in Porto, Portugal ist eine gotische Kirche im Barockstil, bekannt für ihr prunkvolles Interieur. Sie verfügt über aufwendige Holzschnitzereien, vergoldete Altarretabel und eine atemberaubende Katakomben, die mit menschlichen Knochen geschmückt ist. Die Kirche ist eine beliebte Touristenattraktion und ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Casa da Musica

Die Casa da Musica ist ein moderner Konzertsaal in Porto, Portugal. Entworfen vom niederländischen Architekten Rem Koolhaas, ist sie bekannt für ihre beeindruckende Architektur und innovative Gestaltung. Die Location bietet eine Vielzahl von musikalischen Darbietungen, von klassisch bis zeitgenössisch, und zieht sowohl Einheimische als auch Touristen an.

Estadio do Dragao

Das Estadio do Dragao ist ein modernes und ikonisches Fußballstadion in Porto, Portugal. Es ist die Heimspielstätte des FC Porto und bietet Platz für über 50.000 Zuschauer. Das Design des Stadions ist beeindruckend, mit einer drachenförmigen Außenfassade, und es hat bereits verschiedene internationale Spiele und Veranstaltungen ausgerichtet.

Clerigos Tower

Der Clerigos Tower ist ein ikonisches Wahrzeichen in Porto, Portugal. Mit einer Höhe von 76 Metern bietet er atemberaubende Panoramablicke auf die Stadt. Er wurde im 18. Jahrhundert im barocken Stil erbaut und ist Teil des Clerigos-Kirchenkomplexes. Für Touristen, die das historische Zentrum von Porto erkunden, ist er eine absolute Sehenswürdigkeit, die man besuchen muss.

Palacio da Bolsa

Der Palacio da Bolsa in Porto, Portugal ist ein umwerfendes neoklassisches Gebäude, das als Börse diente. Seine prunkvollen Innenräume, einschließlich des Arabischen Saals mit seinem aufwendigen maurischen Design, machen ihn zu einer absoluten Sehenswürdigkeit. Der Palast präsentiert die reiche Geschichte und architektonische Pracht der Stadt.

Livraria Lello

Die Livraria Lello ist eine historische Buchhandlung in Porto, Portugal. Bekannt für ihre atemberaubende neugotische Architektur, kunstvolle Holzbücherregale und eine wunderschöne Glasdecke, ist sie eine beliebte Touristenattraktion. Es wird auch gemunkelt, dass die Livraria Lello J.K. Rowling bei der Darstellung von Hogwarts in der Harry-Potter-Serie inspiriert hat.

Porto Bridge Climb

Der Porto Bridge Climb in Porto, Portugal bietet ein aufregendes Erlebnis, bei dem Besucher die ikonische Dom Luís I Brücke erklimmen können. Mit atemberaubenden Ausblicken auf die Stadt und den Douro-Fluss ermöglicht dieses Abenteuer, Porto aus einer einzigartigen Perspektive zu erkunden. Es ist eine Aktivität, die sowohl für Adrenalinjunkies als auch für Sightseeing-Liebhaber ein Muss ist.

Alles was du über Porto wissen solltest

Wofür ist Porto bekannt?

Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals, ist bekannt für ihre bewegte Geschichte, beeindruckende Architektur und den gleichnamigen Portwein. Das historische Zentrum der Stadt, Ribeira, ist eine UNESCO-Welterbestätte und zeichnet sich durch seine engen gepflasterten Gassen und bunten Häuser aus. Der Douro-Fluss und die ikonische Dom-Luís-I-Brücke verstärken den Charme der Stadt zusätzlich. Die Weinkeller Portos, in denen Besucher den berühmten Portwein der Region probieren und mehr darüber erfahren können, sind für viele Reisende ein Höhepunkt.

Welche Transportmöglichkeiten gibt es vom Flughafen Porto ins Stadtzentrum?

Um vom Flughafen Porto ins Stadtzentrum zu kommen, kannst du die Metro nehmen (Linie E - Violett), die ungefähr 30 Minuten braucht. Alternativ gibt es auch Busse, darunter die Linien 601, 602 und 3M (Nachtbus), oder du entscheidest dich für ein Taxi oder eine Mitfahrgelegenheit, wenn du direkt fahren möchtest. Mietwagen stehen ebenfalls am Flughafen zur Verfügung, falls du lieber selbst fahren möchtest.

Welche Öffnungszeiten haben Geschäfte und Sehenswürdigkeiten in Porto normalerweise?

In Porto haben die Geschäfte normalerweise von 10:00 Uhr morgens bis 19:00 Uhr abends von Montag bis Samstag geöffnet, wobei einige über Mittag zwischen 13:00 Uhr und 15:00 Uhr schließen. Einkaufszentren können bis 23:00 Uhr offen bleiben. Restaurants öffnen oft von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr für das Mittagessen und von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr für das Abendessen. Sehenswürdigkeiten machen typischerweise gegen 9:00 Uhr oder 10:00 Uhr auf und schließen zwischen 17:30 Uhr und 19:00 Uhr. Es ist immer gut, die genauen Öffnungszeiten im Voraus zu prüfen, da diese variieren können, besonders an Sonntagen und Feiertagen.

Wie kann ich sicher bleiben und Betrügereien in Porto vermeiden?

In Porto solltest du in Menschenmengen aufmerksam sein, um Taschendiebstahl vorzubeugen. Benutze Geldautomaten innerhalb von Banken, um Betrugsgeräte zu vermeiden. Sei misstrauisch gegenüber allzu freundlichen Fremden, die Hilfe oder Angebote anbieten; es könnten Betrüger sein. Achte darauf, dass das Taxameter läuft, um nicht zu viel zu bezahlen. Wenn du essen gehst, überprüfe immer deine Rechnung auf zusätzliche Posten, die du nicht bestellt hast. Kaufe Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten nur bei offiziellen Verkäufern. Zuletzt solltest du dich mit den üblichen Preisen vertraut machen, um zu erkennen, wenn du zu viel berechnet bekommst. Genieße den Charme von Porto unbeschwert, indem du vorsichtig bist und deinen gesunden Menschenverstand benutzt.

Gibt es Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung für Touristen in Porto?

Ja, Touristen in Porto haben mehrere Möglichkeiten, ihr Gepäck zu verstauen. Du kannst Schließfächer am Bahnhof São Bento und am Bahnhof Campanhã finden. Zusätzlich gibt es in der ganzen Stadt verschiedene Gepäckaufbewahrungsdienste, wie die, die von lokalen Geschäften und Unternehmen angeboten werden, die mit Plattformen wie LuggageHero, Nannybag und Bagbnb zusammenarbeiten. Diese Dienste berechnen normalerweise eine Gebühr, die sich nach der Größe des Gepäcks und der Dauer der Aufbewahrung richtet.

Wie möchstest du am liebsten verreisen?

Wann möchtest du Porto besuchen?

Wähle dein Urlaubsbudget aus

Ähnliche Ziele wie Porto

Deals in Kreta, Griechenland

Griechenland

Kreta

Urlaub in Kreta
Deals in Budapest, Ungarn

Ungarn

Budapest

Urlaub in Budapest
Deals in Athen, Griechenland

Griechenland

Athen

Urlaub in Athen
Deals in Korfu, Griechenland

Griechenland

Korfu

Urlaub in Korfu
Deals in Wien, Österreich

Österreich

Wien

Urlaub in Wien
Deals in Madrid, Spanien

Spanien

Madrid

Urlaub in Madrid
Deals in Rom, Italien

Italien

Rom

Urlaub in Rom
Deals in Barcelona, Spanien

Spanien

Barcelona

Urlaub in Barcelona
Deals in Santorini, Griechenland

Griechenland

Santorini

Urlaub in Santorini
Deals in Lissabon, Portugal

Portugal

Lissabon

Urlaub in Lissabon