logo

Entdecke das malerische Neapel: Ein Tor zur Amalfiküste

Neapel, die Stadt, die unter dem wachsamen Auge des Vesuvs liegt, ist ein Schmelztiegel der Kulturen und Geschichte. Hier, wo die Pizza ihren Ursprung fand, können Besucher durch die lebhaften Straßen schlendern, die von historischen Gebäuden und pulsierenden Märkten gesäumt sind. Die Altstadt von Neapel, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, beherbergt beeindruckende Kunstwerke und geheimnisvolle unterirdische Tunnel. Die Nähe zur Amalfiküste und den Inseln Capri und Ischia macht Neapel zum perfekten Ausgangspunkt für Erkundungen. Ob Sie durch das malerische Hafenviertel spazieren, die köstliche lokale Küche genießen oder die reiche Kulturgeschichte aufsaugen – Neapel wird Sie mit seiner unvergleichlichen Atmosphäre verzaubern.

Entdecke das malerische Neapel: Ein Tor zur Amalfiküste

Urlaub in Neapel

Was du über Neapel wissen solltest

Mitten im Herzen Süditaliens liegt Neapel, eine lebendige Stadt, die für ihre reiche Geschichte, das bunte Straßenleben und die köstliche Küche bekannt ist. Die Stadt ist eine faszinierende Mischung aus Alt und Neu, wo jahrhundertealte historische Stätten neben modernen Attraktionen existieren. Neapel ist die Geburtsstätte der Pizza, und die belebten Plätze, engen Gassen und handwerklichen Läden tragen zu ihrem Charme bei. Die Stadt ist auch das Tor zur atemberaubenden Amalfiküste und zu den malerischen Inseln Capri und Ischia. Mit ihrer einzigartigen Kultur, den atemberaubenden Blicken auf den Vesuv und der Nähe zu antiken Ruinen wie Pompeji und Herculaneum bietet Neapel ein unverwechselbares italienisches Erlebnis.

Neapel
Beach Image 1Beach Image 2

Neapel ist ein gastronomisches Paradies, berühmt für die Erfindung der Pizza. Die Stadt bietet eine Vielzahl an leckeren lokalen Gerichten, wie 'Spaghetti alle Vongole' (Muschelnudeln), 'Ragu Napoletano' (neapolitanische Fleischsoße) und 'Baba Rum' (ein in Rum getränkter Kuchen). Auch Meeresfrüchte sind ein Muss, mit frischem Fang aus dem Tyrrhenischen Meer. Verpass nicht, die lokalen Weine zu probieren, besonders den Lacryma Christi von den Hängen des Vesuvs.

Neapel wird nachts richtig lebendig mit seiner pulsierenden Ausgehszene. Die Stadt bietet eine Mischung aus traditionellen Kneipen, schicken Bars und angesagten Nachtclubs. Das historische Zentrum ist ein Treffpunkt für Spätabend-Esser und Weinbars, während das Vomero-Viertel für seine trendigen Clubs bekannt ist. Für einen entspannteren Abend bietet die Strandpromenade ein romantisches Ambiente.

Neapel ist voll von historischen und kulturellen Stätten. Das Archäologische Nationalmuseum Neapel beherbergt eine der weltweit besten Sammlungen von griechisch-römischen Artefakten. Der Königspalast und Castel Nuovo zeigen die reiche Geschichte der Stadt. Lass dir nicht die Gelegenheit entgehen, die antiken Ruinen von Pompeji und Herculaneum zu erkunden, oder mach einen Ausflug zu den atemberaubenden Inseln Capri und Ischia.

Stöbere dich durch Angebote für Neapel

Top-Sehenswürdigkeiten in Neapel

Royal Palace of Naples

Der Königspalast von Neapel, der sich in Neapel, Italien, befindet, ist ein atemberaubendes architektonisches Meisterwerk. Er wurde im 17. Jahrhundert erbaut und präsentiert exquisite barocke und neoklassizistische Stile. Der Palast diente als Residenz für die Bourbonenkönige von Neapel und beherbergt heute ein Museum, das historische Artefakte und Kunstwerke ausstellt.

Catacombs of San Gennaro

Die Katakomben von San Gennaro in Neapel, Italien, sind eine alte unterirdische Begräbnisstätte aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. Sie bestehen aus einem Netzwerk von Tunneln und Kammern, die mit Fresken und Gräbern geschmückt sind und als letzte Ruhestätte für frühe Christen und den Schutzpatron von Neapel, San Gennaro, dienen.

Amalfi Coast

Die Amalfiküste in Neapel, Italien ist ein atemberaubender Küstenabschnitt, bekannt für seine dramatischen Klippen, farbenfrohen Fischerdörfer und kristallklaren Gewässer. Mit seinen charmanten Städten wie Amalfi und Positano bietet sie atemberaubende Ausblicke, köstliche Küche und eine perfekte Mischung aus Geschichte, Kultur und natürlicher Schönheit.

Gesu Nuovo

Gesu Nuovo isch a mega bekannte Kirch in Neapel, Italien. Bekannt für seine einzigartige Fassade aus weißem Marmor, hat sie a Mischung aus verschiedenen Architekturstilen wie Renaissance, Barock und Gotik. Drinnen isch sie mit wunderschönen Fresken und kunstvollen Dekorationen verziert, was sie zu a Muss-Besuch-Attraktion in Neapel macht.

Castel dell'Ovo

Das Castel dell'Ovo ist eine historische Küstenburg in Neapel, Italien. Sie steht auf der Insel Megaride und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Bucht von Neapel. Mit ihren Ursprüngen im 12. Jahrhundert ist sie eine beliebte Touristenattraktion, bekannt für ihre reiche Geschichte und malerische Lage.

Naples Cathedral

Die Kathedrale von Neapel, auch bekannt als die Kathedrale Santa Maria Assunta, ist eine atemberaubende römisch-katholische Kathedrale in Neapel, Italien. Sie verfügt über eine wunderschöne gotische Fassade, kunstvolle Fresken und ein prächtiges Inneres mit verzierten Kapellen. Die Kathedrale hat eine bedeutende religiöse und historische Bedeutung in der Stadt.

Piazza del Plebiscito

Der Piazza del Plebiscito in Neapel, Italien, ist ein großer Platz, der von beeindruckenden Gebäuden wie dem Königspalast und der Kirche San Francesco di Paola umgeben ist. Er ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen und bietet einen atemberaubenden Blick auf die architektonische Schönheit und historische Bedeutung der Stadt.

Alles was du über Neapel wissen solltest

Wofür ist Neapel bekannt?

Neapel ist bekannt für seine reiche Geschichte, lebendige Kultur und kulinarischen Genüsse. Es ist der Geburtsort der Pizza, insbesondere der Margherita, und bietet eine Fülle an authentischen italienischen Gerichten. Die Stadt verfügt über UNESCO-Welterbestätten, einschließlich ihres historischen Zentrums, und liegt in der Nähe der antiken Ruinen von Pompeji und Herculaneum. Neapel ist auch bekannt für seine lebhaften Straßen, die malerische Uferpromenade und als Ausgangspunkt für die malerische Amalfiküste und die Insel Capri.

Welche Transportmöglichkeiten gibt es vom Flughafen Neapel ins Stadtzentrum?

Um vom Flughafen Neapel (Capodichino) ins Stadtzentrum von Neapel zu kommen, kannst du den Alibus Flughafen-Shuttle nehmen, der den Flughafen direkt mit dem Hauptbahnhof und dem Hafen verbindet. Taxis stehen mit Festpreisen für verschiedene Ziele innerhalb Neapels zur Verfügung. Alternativ kannst du dir ein Auto mieten oder Fahrgemeinschaftsdienste nutzen. Es gibt keine direkte U-Bahn- oder Zugverbindung vom Flughafen ins Stadtzentrum.

Welche sind die üblichen Öffnungszeiten für Geschäfte und Sehenswürdigkeiten in Neapel?

In Neapel öffnen die Geschäfte normalerweise so gegen 9 oder 10 Uhr morgens und schließen um 20 Uhr, mit einer möglichen Mittagspause von 13 bis 16 Uhr. Restaurants servieren oft Mittagessen von 12:30 bis 15 Uhr und Abendessen ab 19:30 Uhr. Die großen Sehenswürdigkeiten sind üblicherweise von 9 Uhr morgens bis 19 Uhr abends geöffnet. Allerdings können die Öffnungszeiten variieren, und es ist am besten, bei den jeweiligen Orten nach den genauen Zeiten zu schauen.

Wie kann ich in Neapel sicher bleiben und Betrügereien vermeiden?

Um in Neapel sicher zu bleiben, sei immer aufmerksam bezüglich deiner Umgebung, besonders in Menschenmengen. Halte Wertsachen außer Sicht und sei vorsichtig mit deinem Besitz. Meide inoffizielle Taxis und bestehe darauf, dass das Taxameter benutzt wird. Sei misstrauisch gegenüber allzu freundlichen Fremden, die ungefragt Hilfe oder Angebote machen. Bleibe nachts auf gut beleuchteten, belebten Straßen und präsentiere keine teuren Gegenstände. Informiere dich vorher über gängige Betrugsmaschen, wie zum Beispiel den 'gefundenen Ring' oder die 'verschüttete Soße' Ablenkungen. Benutze Geldautomaten an sicheren Orten und sei diskret beim Umgang mit Bargeld. Vertraue deinem Bauchgefühl und lehne höflich Angebote ab, die zu gut erscheinen, um wahr zu sein.

Gibt es Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung für Touristen in Neapel?

Ja, Touristen in Neapel können an verschiedenen Orten Möglichkeiten zur Gepäckaufbewahrung finden. Dazu gehören Schließfachdienste am Hauptbahnhof (Napoli Centrale), einige private Unternehmen und Gepäckaufbewahrungsdienste wie Stow Your Bags oder Bagbnb. Die Preise und Bedingungen sind unterschiedlich, daher ist es ratsam, im Voraus nach Verfügbarkeit, Sicherheit und Öffnungszeiten zu schauen.

Wie möchstest du am liebsten verreisen?

Wann möchtest du Neapel besuchen?

Wähle dein Urlaubsbudget aus

Ähnliche Ziele wie Neapel

Deals in Kreta, Griechenland

Griechenland

Kreta

Urlaub in Kreta
Deals in Athen, Griechenland

Griechenland

Athen

Urlaub in Athen
Deals in Korfu, Griechenland

Griechenland

Korfu

Urlaub in Korfu
Deals in Kos, Griechenland

Griechenland

Kos

Urlaub in Kos
Deals in Rom, Italien

Italien

Rom

Urlaub in Rom
Deals in Santorini, Griechenland

Griechenland

Santorini

Urlaub in Santorini
Deals in Venedig, Italien

Italien

Venedig

Urlaub in Venedig
Deals in Chania, Griechenland

Griechenland

Chania

Urlaub in Chania
Deals in Palma de Mallorca, Spanien

Spanien

Palma de Mallorca

Urlaub in Palma de Mallorca
Deals in Florenz, Italien

Italien

Florenz

Urlaub in Florenz