Urlaub in Mailand

Urlaub in Mailand

Flug- und Hotelangebot in Mailand,
die zu dir passen.

Mailand

Mailand ist die zweitgrößte Stadt Italiens, die Hauptstadt der Region Lombardei, das wirtschaftliche Zentrum des Landes und ein Dauerbrenner bei den zehn beliebtesten Städten Europas. Das ist kein Zufall, denn Mailand ist eine Stadt, deren Dom eine Weltikone ist, deren Straßen voller charmanter historischer Gebäude sind und die an jeder Ecke Kunst von internationalem Rang bietet. Sogar das älteste Einkaufszentrum der Welt ist hier zuhause und immer noch luxuriös und voller Leben – genau wie Mailand selbst.

Die Stadt kann auf eine lange und reiche Geschichte zurückblicken. Auf der Liste der bekannten ehemaligen Bewohner steht auch Leonardo da Vinci, der sein berühmtes Gemälde "Das letzte Abendmahl" an die Wände der Kirche Santa Maria delle Grazie malte – ein Muss bei jedem Besuch in Mailand. Aber das ist nur der Anfang: In Museen und Galerien der Stadt werden Meisterwerke von Botticelli, Raffael, Michelangelo, Caravaggio und vielen anderen ausgestellt. Das weltberühmte Opernhaus, die Mailänder Scala, befindet sich ebenfalls in der Stadt. Wenn du die Gelegenheit hast, kannst du dich nicht nur von dessen Schönheit, sondern auch von der erstaunlichen Akustik beeindrucken lassen.

Angebote für Mailand

holidayhero scannt für dich die lohnendsten Flüge und Hotels, damit du einfach und schnell deinen perfekten Urlaub in Mailand finden kannst.
Last-Minute-Angebote für Mailand
Last-Minute-Angebote für Mailand
Paarurlaub in Mailand
Paarurlaub in Mailand
Familienurlaub in Mailand
Familienurlaub in Mailand
Ostern in Mailand
Ostern in Mailand
Luxusangebote für Mailand
Luxusangebote für Mailand
Kurzurlaub in Mailand
Kurzurlaub in Mailand
Shopping-Wochenende in Mailand
Shopping-Wochenende in Mailand
Günstige Angebote in Mailand
Günstige Angebote in Mailand

Mailand ist zudem die Modehauptstadt Italiens und eine der wichtigsten Modestädte der Welt, weshalb sie ein ideales Ziel für Shopping ist. Es gibt keine italienische Marke, die nicht mindestens einen Flagshipstore in der Stadt hat. Fast jede internationale Marke, die etwas auf sich hält, ist dort vertreten – von den lokalen Luxusmarken Versace und Gucci bis hin zu beliebten internationalen Ketten wie Zara und Uniqlo. Sogar Outlets sind in der Stadt zu finden.

Es ist schwierig, über Italien zu sprechen, ohne das Essen zu erwähnen. Tatsächlich muss in Mailand kein Tourist hungrig bleiben. In den traditionellen Restaurants wird ein verlockendes Risotto serviert, in den Cafés gibt es einen guten Espresso und in den Luxusrestaurants wird man daran erinnert, dass nur wenige Nationen so gut kochen können, wie die Italiener. Man sollte nicht vergessen, den Abend mit einem Aperitif zu beginnen – wie es in Mailand üblich ist – in einer der vielen Bars, die über die ganze Stadt verstreut sind und dann vielleicht später im Navigli Viertel weiterzufeiern, dem Zentrum des Nachtlebens der Stadt.

Mailand ist trotz seines Images aber auch eine ausgezeichnete Stadt für einen Familienurlaub. Es gibt interessante Museen wie das Kindermuseum und das Nationalmuseum für Wissenschaft und Technik, die bei Kindern sehr beliebt sind, aber auch weltberühmte Institutionen wie die Mailänder Scala bieten Aufführungen speziell für das junge Publikum an.

Galerie Vittorio Emanuel
vertikaler Wald Eine Gruppe von Freunden genießt die gemeinsame Zeit in Mailand

Sehenswürdigkeiten in Mailand

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen der Stadt
10 Dinge, die man nicht verpassen sollte
  • 1
    Der Domplatz
    Das Erste, was jeder Tourist in der Stadt sehen möchte und das zu Recht. Dieser Platz ist das pulsierende Herz der Stadt, denn um ihn herum befinden sich viele der berühmten Sehenswürdigkeiten.
  • 2
    Der Mailänder Dom
    Mailands berühmtestes und bedeutendstes Gebäude ist mehr als nur eine weitere gotische Kirche. Du solltest dich aber nicht nur mit der beeindruckenden Architektur des Gebäudes innen und außen befassen, sondern auch auf die Dachterrasse steigen und die wunderschöne Aussicht von oben genießen.
  • 3
    Das letzte Abendmahl
    Vermutlich das wichtigste Werk des bedeutendsten Malers der Geschichte, Leonardo da Vinci. Du kannst dieses berühmte Kunstwerk an der Wand der Kirche Santa Maria delle Grazie sehen.
  • 4
    Nimm an einem Kochkurs teil
    Die Mailänder Küche ist in Deutschland vielleicht weniger bekannt (im Vergleich zu anderen Küchen Italiens) und das bedeutet nur, dass es viel zu lernen und kennenzulernen gibt. Nimm an einem Kurs teil und lasse dir von den Einheimischen die köstlichen Kochgeheimnisse der Region zeigen.
  • 5
    Das Navigli Viertel
    Ein Viertel, das als das Venedig von Mailand gilt. Ein Besuch lohnt sich nicht nur wegen des Kanals, der es durchquert, sondern auch wegen des jungen und coolen Flairs, der süßen Bars, der kleinen Geschäfte und der Gourmetrestaurants.
  • 6
    Die Galleria Vittorio Emanuele II
    Das älteste Einkaufszentrum Italiens, das heute noch als solches genutzt wird. Dieses wunderschöne Gebäude ist voll von Luxusgeschäften, Restaurants und Bars. Auch wenn du nicht zum Shoppen gekommen bist, solltest du es dir nicht nehmen lassen, hier einen Kaffee zu trinken und in die besondere Atmosphäre einzutauchen.
  • 7
    Das Castello Sforzesco
    Einst war es eine der größten Burgen Europas, heute beherbergt das Schloss mehrere sehenswerte Museen mit berühmten Werken bedeutender Künstler. Ein Besuch lohnt sich auch wegen der großen Burg und den umgebenden Gärten, die man sich anschauen sollte.
  • 8
    Die Mailänder Scala
    Du musst kein Opernfan sein, um eines der berühmtesten Theater der Welt aus nächster Nähe anzuschauen. Aber wenn du Fan des Genres bist, versuche Tickets zu bekommen, um dieses einmalige Haus live zu erleben.
  • 9
    Mache einen Spaziergang durch das Brera Viertel
    Es ist ein historisches, elegantes und kunstvolles Viertel. Spaziere hindurch und lasse es auf dich wirken. Die schönen Gebäude sind beeindruckend und du kannst die Vielfalt an Restaurants und Cafés genießen. Natürlich gibt es auch viele erlesene Geschäfte, in denen du shoppen gehen kannst.
  • 10
    Das Nationalmuseum für Wissenschaft und Technologie, benannt nach Leonardo da Vinci
    Der berühmte Maler war auch ein Wissenschaftsexperte. Deshalb ist dieses Museum seinen Zeichnungen und Erfindungen (aber auch denen anderer Erfinder) in den Bereichen Energie, Transport, Materialien und mehr gewidmet.
5 Attraktionen für Familien
  • 1
    Das MuBa
    Das Kindermuseum von Mailand wurde ganz darauf ausgerichtet, Kindern aller Altersgruppen (und ihren Eltern) ein unterhaltsames, interaktives und bereicherndes Erlebnis zu bieten. Die farbenfrohe Ausstellung befasst sich mit Wissenschaft und Transport und ihr könnt sogar ein echtes U-Boot besichtigen.
  • 2
    Der Simplonpark
    Es gibt viele gleichwertige Parks in der Stadt, aber der zentrale und größte von ihnen ist der Parco Sempione. Dort erwarten euch weitläufige Grünflächen, Springbrunnen und Spielplätze. Es ist ein großartiger Ort, um mitten am Tag eine Pause einzulegen.
  • 3
    Das San-Siro-Stadion
    Wenn sich die Kinder für Fußball interessieren, werden sie sich sicher über einen Besuch im Heimstadion von Inter Mailand und AC Mailand freuen. Das beeindruckende Stadion und sein Museum bieten ein unvergessliches Erlebnis für Sportliebhaber.
  • 4
    Besucht eine Vorstellung in der Mailänder Scala
    Das weltberühmte Opernhaus führt auch Theaterstücke und Aufführungen für Kinder auf, von denen einige auf Opern basieren. Eine einmalige Gelegenheit, eine Aufführung in diesem weltberühmten Haus zu sehen.
  • 5
    Fahrt mit der Straßenbahn wie in alten Zeiten
    Es ist eine bequeme Art, die Stadt zu besichtigen und die vielen schönen Gebäude anzusehen. Mit den alten Straßenbahnwagen und ihrem nostalgischen Flair, wird diese Fahrt zu einem wahren Erlebnis. Das eignet sich besonders für Familien mit kleinen Kindern oder diejenigen, die lange Spaziergänge lieber vermeiden möchten.
  
5 Shoppingmöglichkeiten in Mailand
  • 1
    Die Corso Buenos Aires
    Sie befindet sich im Stadtzentrum und ist eine der berühmtesten Einkaufsstraßen in Europa. Ein ganzer Kilometer ist vollgepackt mit bekannten Marken, darunter viele italienische. Neben den vielen Bekleidungsgeschäften gibt es auch mehrere Lebensmittelgeschäfte und Restaurants.
  • 2
    Die Quadrilatero della Moda
    Das Viertel, in das du gehen solltest, wenn du dich mit Gucci, Versace oder Bulgari eindecken willst. Die meisten Geschäfte hier liegen am oberen Ende der Preisskala.
  • 3
    Die Corso Vittorio Emanuele II
    Nicht zu verwechseln mit dem renommierten Einkaufszentrum mit gleichem Namen! Diese Straße im Stadtzentrum ist voll von bekannten, aber preiswerteren Marken aus Italien und Umgebung.
  • 4
    Der Flohmarkt
    Am Kanalufer des Navigli Viertels findet jeden Samstag ein Secondhand-Markt statt, der besonders für Vintage-Liebhabern verlockend ist. Du kannst dich dort mit tollen Schnäppchen eindecken.
  • 5
    La Rinacente
    Gegenüber dem Dom befindet sich ein Kaufhaus, das als das renommierteste Kaufhaus der Welt gilt. Auf acht Etagen gibt es Luxuskleidung, Kosmetik, Haushaltswaren und vieles mehr.

Die beliebtesten Hotels in Mailand

 

Entdecke Mailand

Alles, was du über Mailand wissen musst

Reisenden, die nach Sofia geflogen sind, gefielen auch die folgenden Reiseziele: